Tag 3 – Eiszeit

Am dritten Tag schickte uns die Zeitmaschine in die Eiszeit. Da es so kalt war, haben wir uns zuerst mit einer Massagekette aufgewärmt. Nach dem Frühstück machten wir uns mit unseren Rädern auf den Weg zu unserem ersten Großspiel. Wir spielten nach langer Zeit mal wieder das Spiel „Pizza-Connection“. Die Kinder hatten viel Spaß dabei, sich kreative Dinge auszudenken, die in dem Pizzakarton sein könnten, um die Leiter zum Kauf zu überzeugen und MeSoLa-Dollar zu sammeln. Mittags verwöhnte uns das Kochteam mit ausgezeichnetem Chili con Carne. Am Nachmittag gab es eine erste Workshop-Einheit, die allerdings wegen einem kurzen Unwetter etwas unterbrochen werden musste. Workshops dieses Jahr sind z.B. Schiffe versenken, Mesola-Überlebens-WS, Tanz-WS oder alte Klassiker wie Sport-WS oder Tanz-WS.
Heute Abend haben wir gemeinsam einen Kinoabend gemacht. Wir schauten den Film „Croods“ und es gab sogar Popcorn aus einer richtigen Popcornmaschine.
Nun bricht unsere dritte Nacht im MeSoLa an und der Wimpel wird trotz des Wetters natürlich erstmal wie gewohnt bewacht (23:00 Uhr – 03:00 Uhr).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*