Tag 4 – Cowboys und Indianer

Gestern schickte uns die Zeitmaschine zu den Cowboys und zu den Indianern.
Nach dem Frühstück im Sonnenaufgang der Prärie konnten wir mit unserer zweiten AG Einheit beginnen.
Am Nachmittag spielten wir eine große Halunkenjagd auf unserem Platz. Die Kinder mussten einen kniffligen Mordfall aufklären. Die Leiter hatten sich dazu auf dem Platz versteckt und verteilten vereinzelt Informationen. Alle Gruppen konnten den Mordfall lösen und den Halunken schnappen.
Nach dem Dinner im Saloon feierten wir eine Messe mit Kaplan Sebastian Frye mit anschließendem Apachenfeuer und Indianergesang.
In der Nacht bekamen wir Besuch von einigen Wimpeldieben.

3 Gedanken zu „Tag 4 – Cowboys und Indianer

  1. Welch tolle Bilder und Berichte! Das sieht alles nach viel Spaß (und Arbeit, Hut ab) aus.
    Habt noch eine schöne Zeit!!
    LG Holger und Britta

  2. Macht euch weiterhin schöne Tage, die Berichte müssten mal aktualisiert werden . Und wir werden einen weiteren Versuch starten den wimpel zu holen 😂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*