Tag 7 – 1.Mai

Passend zu unserem Tagesmotto 1.Mai haben wir am Montag den traditionellen Stationslauf als eine Maiwanderung getarnt.🌳🍃
Die Kinder wurden in Gruppen eingeteilt und liefen eine Strecke von ca. 10 Kilometern. Dabei mussten sie an verschiedenen Stationen bei den Leitern lustige und kreative Aufgabe meistern. Mit dabei war der Papierfliegerweitwurf, Apfeltauchen und Liebesbriefe schreiben.
Auf der Hälfte der Strecke gab es vom Kochteam eine Essensstation, wo es leckere Brötchen mit Schnitzel und Salat gab.
Am Nachmittag kamen die Gruppen nach und nach wieder am Zeltplatz an und die Kinder konnten sich noch etwas ausruhen, bevor sie sich aufbrezeln konnten für eine Premiere im MeSoLa: Am Galaabend verbrachten wir sehr gut gekleidet einen eleganten Abend. 👗 Es gab ein köstliches Dinner mit Begrüßungsgetränken und drei Gängen. Tomatensuppe als Vorspeise, Burger a la carte als Hauptgang und eine leckere Eisspeise als dritten Gang. Bedient wurden die Lagerteilnehmer von netten Kellnern und wurden während des Essens begleitet von entspannter Klaviermusik. 🎹
Am Schluss gab es noch eine kurze Party, bis dann alle Kinder müde in ihre Luftmatratzen fielen. 🏕

   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*