Voranmeldung

Nach dem unglaublich erfolgreichen Martinimarkt gibt es die Voranmeldung für das MeSoLa 2020 nun auch hier zum Ausdrucken. Hier geht es zur Voranmeldung. Diese bitte in einem Briefumschlag im Pfarrbüro Laggenbeck bis zum 31. Dezember in den Briefkasten schmeißen.

Alle Informationen zum neuen Anmeldesystem und den weiteren Verlauf finden Sie außerdem auf dem Flyer. Bei offenen Fragen schreiben Sie uns gerne eine E-Mail.

neue E-Mail Adresse

Ab Samstag den 09. November gibt es außerdem eine extra E-Mail Adresse für das MeSoLa. Diese dient dazu die Messdienerarbeit von dem Sommerlager zu trennen und stellt für uns eine Erleichterung in der Planung dar. An lager.messdiener-laggenbeck@gmx.de können Sie gerne alle Fragen, Anregungen oder sonstiges schreiben.

Wir sehen uns am Samstag auf dem Martini Markt!

Martinimarkt 2019


》MARTINIMARKT《
🔜 Auch in diesem Jahr findet ihr uns wieder mit einer coolen Aktion auf dem Martinimarkt in Laggenbeck. Lasst euch überraschen! 🎉
Natürlich könnt ihr euch auch über unser Sommerlager, das MeSoLa, informieren. Wir sind für alle Fragen offen. 👀
Ab Samstag können sich außerdem alle die Interesse am Lager haben anmelden. Dazu gibt es in diesem Jahr eine Voranmeldung. Alle weiteren Infos diesbezüglich findet ihr auch an unserem Stand. 📮

Wir freuen uns auf Euch! 👋🏼

MeSoLa – Nachtreffen

Der Termin für unser Nachtreffen steht fest: 

Am Sonntag, den 06.10 treffen sich alle Kinder und Leiter um 15:00 im Pfarrheim. 

  • Es werden Spiele mit allen Leitern und Kindern gespielt
  • Das Kochteam bereitet uns eine kleine Stärkung
  • Fotos können angesehen werden
  • gebastelte Sachen können mitgenommen werden
  • Fundsachen können mitgenommen werden
  • Die neue Lagerzeitung 2019 kann mitgenommen werden
  • Ab 17:00 sind auch alle Eltern eingeladen, dann werden wir gemeinsam den Lagerfilm sehen 
  • Wer zu beginn einen USB-Stick mitbrinngt (mindestens 16 GB), bekommt ihn im Anschluss mit allen MeSoLa Fotos zurück 🙂
Wir hoffen, dass wir viele von euch wiedersehen und freuen uns auf einen spannenden Nachmittag und viele schöne Erinnerungen mit euch!

Tag 11 – Rückfahrt

Auch ein ganzes Jahr im MeSoLa geht irgendwann zu ende. Am letzten Freitag fingen wir nach einem stärkenden Frühstück an, unsere Zelte auszuräumen. Das gesamte Gepäck wurde auf dem Mitte des Platzes gesammelt und in einen Bulli geladen. Bis ca. 15 Uhr brauchten wir, um alle 18 Zelte und diverses Material abzubauen und in unserem Container, sowie Bullis und co zu verstauen. Während die ältesten Kinder die Leiter dabei kräftig unterstützten, spielten alle anderen Kinder das bekannte Chaosspiel auf der benachbarten Wiese.  haben wir alle Zelte ausgeräumt, abgebaut und dad geamte Gepäck in unseren Container, sowie Bullis und co. verstsaut. Als Als Mittagessen gab es vom Kochteam Würstchen und geschmierte Brote, sowie Eis als Nachtisch sponsored by Wimpeldieb. 

Die Rückfahrt verlief problemlos. Auf der Hälfte der Strecke gab es eine Pause. Als Highlight gab es Cola, Fanta und Sprite zu trinken, ebenfalls sponsored by Wimpeldieb. Vor dem großen Berg vor Laggenbeck traten alle noch einmal kräftig in ihre Pedale, bis wir dann mit tobenden MeSoLa-Rufen, sowie läutenden Kirchenglocken um kurz vor 20 Uhr in Laggenbeck einfuhren. Erschöpft aber überglücklich fielen die Kinder ihren dort wartenden Eltern in die Arme. 

Tag 10 – Silvester

Heute war der letzte richtige Tag im MeSoLa. So wie auch ein Jahr zuende geht, feierten wir heute Silvester. 🍀🎆🧨
Am Vormittag wurden letzte Projekte aus AG‘ und Workshops beendet. Das Mittagessen „Dinner for MeSoLa“ war eine leckere Gulaschsuppe.
Nachmittags mussten dann Kinder und Leiter wohl oder übel beginnen ihre Zelte aufzuräumen und erste Dinge zusamenzupacken.🧳
Nebenbei öffnete der Candyshop ein letztes Mal seine Türen und verkaufte seine letzten Vorräte🍬.
Nach dem Abendessen feierten wir den Bunten Abend. Die Kinder wurden mit Leitern in Gruppen eingeteilt uns mussten gegeneinander lustige Aufgaben meistern, die passend zum Thema Rund um das Jahr und MeSoLa gestellt waren.
Als Abschluss für dieses Jahr im MeSoLa stellten wir uns alle in einen großen Kreis und sangen „Geile Zeit“ und „Won’t forget these Days“. Dabei blieb nicht jedes Kinder- und Leiterauge trocken. 😢
Als krönendes Highlight dieses Silvesterabends zündeten wir noch ein Feuerwerk und vrabschiedeten uns von unserer Reise durch das Jahr mit Wunderkerzen und sangen ein letztes Mal dem MeSoLa-Song… 🎆

Tag 9 – Sommer

Gestern stand der Zeiger der Jahresuhr auf Sommer. ☀😎
Von Sonnenschein geweckt starteten wir in den Tag mit dem Morgenimpuls Kettenfangen. Vormittags gab es eine entspannte Workshopeinheit.
Zum Mittagessen bereitete uns das Kochteam eine leckere Reispfanne „Sommernachtstraum“ mit Eis als Nachtisch. 🍽
Am Nachmittag fand das Lagerverkehrt statt. Beim Lagerverkehrt müssen sich die Kinder aus jedem Zelt Aufgaben für die Leiter überlegen, die diese in Zweier-Teams bewältigen mussten.
Die Kinder haben sich viele kreative Aufgaben überlegt, wie Hindernisparcours, Quizfragen oder Patomime mit Stolpersteinen überlegt. 🚧
Eine besondere Überraschung war die anschließebde Wasserrutsche, die auf der großen Wiese nebenan aufgebaut wurde.💦
Gestärkt wurden die Kinder mit leckeren Snacks von Wimpeldieben.
Am Abend stand das große Lagergericht statt, um kleinere oder größere Untaten zu bestrafen. 🔨
Dieses wird traditionell vom Kochteam durchgeführt. Dieses Jahr verkleidete sich das Kochteam als Geiselnehmer getreu nach dem Motto „Haus des Geldes“, was sowohl für Spannung als auch die ein oder anderen Lacher sorgte.
Während des Tages konnten sowohl Kinder als auch Leiter Anklagen einreichen. Am Abend mussten dann bespielsweise einige Kinder den Gerichtssaal bewirten.
Die Lagerleitung musste dann noch den Tanz-die-Robbe-Tanz tanzen, was schließlich in eine kurze Spontanparty mündete. 🎊

 

Tag 8 – Karneval

Gestern feierten wir Karneval. Geweckt wurden wir von lustiger Musik und verkleideten Leitern. Da es am Vormittag viel geregnet hat, verlief dieser eher ruhig. Der Candyshop öffnete seine Türen und es wurden viele Spiele gespielt. 🍭
Mittags gab es „Chilli Alaaf“ und Quark als Nachtisch. Am Nachmittag fand die dritte AG-Einheit statt, in der bereits viele Projekte fertiggestellt werden konnten. 🛠👩🏼‍🎨
Nach dem Abendessen fand wieder ein Lagerfeuer statt. 🔥
Die Kinder und Leiter hatten viel Spaß beim Singen der Lagerfeuersongs. Auch vor dieser Nachtruhe gab es noch eine kurze Karnevalsparty, in der die Leiter die Kinder mit Kamellen überraschten. 🍬